Arbeitslosengeldanspruch

Wie viel Prozent Arbeitslosengeld bekommt man?

Während die Höhe des Arbeitslosengeldes grundsätzlich von Faktoren wie Ihrer Ausbildung, Ihrer Lohnsteuerklasse und nicht zuletzt der Anzahl Ihrer Kinder abhängt, gilt allgemein, dass Sie Anspruch auf 60% bis 67% Ihres bisherigen Nettolohns haben. Haben Sie also eigene Kinder stehen Ihnen monatlich 67% Ihres Nettolohns zu. Sind Sie dagegen kinderlos haben Sie Anspruch auf 60%.

Haben Sie gerade Ihre Berufsausbildung beendet oder neigt sich die Elternzeit dem Ende zu? Auch dann haben Sie unter Umständen Anspruch auf Arbeitslosengeld I. Allerdings werden der jeweiligen Berechnung in diesen Fällen bisherige Bezüge, bereits abgeschlossene Ausbildungen, sowie fiktive Einkommen zu Grunde gelegt.

Wie hoch Ihr Anspruch auf Arbeitslosengeld im Einzelfall ist, können Sie heute einfach im Internet überprüfen. Zahlreiche Arbeitslosengeld-Rechner stehen Ihnen hier kostenlos zur Verfügung. Halten Sie daher Ihre Lohnsteuerklasse und einige wichtige Daten wie Ihr monatliches Einkommen bereit und berechnen Sie Ihren Anspruch individuell.

Leave a Comment