Wie viel Prozent Arbeitslosengeld bekommt man?

Arbeitslosengeldanspruch

Während die Höhe des Arbeitslosengeldes grundsätzlich von Faktoren wie Ihrer Ausbildung, Ihrer Lohnsteuerklasse und nicht zuletzt der Anzahl Ihrer Kinder abhängt, gilt allgemein, dass Sie Anspruch auf 60% bis 67% Ihres bisherigen Nettolohns haben. Haben Sie also eigene Kinder stehen Ihnen monatlich 67% Ihres Nettolohns zu. Sind Sie dagegen kinderlos haben Sie Anspruch auf 60%.

Read moreWie viel Prozent Arbeitslosengeld bekommt man?

Wann muss man sich arbeitslos melden?

Arbeitslos melden in Deutschland

Arbeitslos sollte sich jeder Deutsche melden, der wöchentlich weniger als 15 Stunden arbeitet oder gerade in keinem versicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis steht. Gleichzeitig sollten Sie sich unbedingt bei der Agentur für Arbeit in Ihrem Wohnort oder Ihrer Gemeinde als arbeitslos melden, sobald Ihr bisheriges Arbeitsverhältnis beendet wird oder Sie eine Kündigung erhalten.

Read moreWann muss man sich arbeitslos melden?

Was ist der Unterschied zwischen Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II (Hartz IV)?

Unterschied ALG I und II

Auch wenn die Begriffe ähnlich sind, sind Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II (Hartz IV) komplett unterschiedliche Leistungen. Bei ersterem handelt es sich um eine Versicherungsleistung, die eine Person in Anspruch nehmen kann, sobald sie ihren Job verloren hat. Dafür muss allerdings unter anderem eine Beschäftigung von mindestens 12 Monaten während der vergangenen zwei Jahre nachgewiesen werden können. Dahingegen ist das Arbeitslosengeld II eine staatliche Sozialleistung, um die Deckung des alltäglichen Lebensstandards zu sichern.

Read moreWas ist der Unterschied zwischen Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II (Hartz IV)?