Arbeitslos melden

Was brauche ich, um mich arbeitslos zu melden?

Um sich in Deutschland arbeitslos zu melden, müssen Sie sich persönlich mit der zuständigen Agentur für Arbeit an Ihrem Wohnort in Verbindung setzen. Vereinbaren Sie daher möglichst umgehend einen Gesprächstermin und bereiten Sie sich im Detail vor. Denn das Arbeitslosengeld I bekommt nicht jeder und schon gar nicht automatisch.

So müssen Sie zunächst einmal nachweisen, dass Sie Anspruch auf entsprechende Leistungen haben. Dies kann anhand Ihres letzten Arbeitsvertrages, Ihrer Kündigung, sowie Ihrer Sozialversicherungs- und Steueridentifikationsnummer geschehen. Ist sichergestellt, dass Ihnen das Arbeitslosengeld I zusteht, können Sie dieses im nächsten Schritt beantragen. Dazu können Sie sich bereits vor Ihrem Termin in der Agentur für Arbeit das nötige Antragsformular herunterladen. Füllen Sie dieses bereits daheim weitestgehend aus und sparen Sie so wertvolle Zeit bei der Beantragung.

Zusätzlich zu den bereits genannten Unterlagen sollten Sie die Zeit bis zu Ihrem Gesprächstermin außerdem nutzen, um weitere Dokumente vorzubereiten. Suchen Sie Ihre bisherigen Arbeitszeugnisse. Erstellen Sie einen aktuellen Lebenslauf, den Sie während des Gesprächs vorlegen können. Bringen Sie auch Nachweise über eventuelle Leistungsbezüge, über eine gerade erst abgeschlossene Ausbildung oder Ihr Studium mit. Und vergessen Sie nicht Ihren gültigen Personalausweis mitzubringen.

Zur Übersicht haben wir nachfolgenden noch einmal alle nötigen Dokumente aufgeführt, die Sie benötigen, sobald Sie sich arbeitslos melden:

  • Ausgedruckter und ausgefüllter Antrag auf Arbeitslosengeld I
  • Gültiger Personalausweis
  • Bisherige Arbeitszeugnisse
  • Gekündigter Arbeitsvertrag und Kündigung
  • Aktueller Lebenslauf
  • Nachweise über Leistungsbezüge, Ausbildung & Studium
  • Steueridentifikationsnummer
  • Sozialversicherungsnummer

Leave a Comment