August 5, 2021
Bewerbungstraining

Bewerbungstraining – hilft es wirklich?

Unabhängig ob Sie Schulabgänger sind oder bereits erste Berufserfahrung gesammelt haben, einen neuen Job zu finden, stellt nicht selten eine enorme Herausforderung dar. Während Sie zunächst einmal die passende Stelle ausfindig machen müssen, heißt es im nächsten Schritt mit einer perfekten Bewerbung zu überzeugen. Um von Ihrem Traumarbeitgeber zu einem Gespräch eingeladen zu werden, müssen Sie nun punkten und sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Genau hier kann sich ein professionelles Bewerbungstraining lohnen. Worum es dabei genau geht und ob es tatsächlich hilft, zeigen wir Ihnen in diesem Beitrag. 

 

Sicher ist es jedem Bewerber schon einmal passiert, dass er oder sie trotz ausreichender Qualifikationen bei der Bewerbung um eine Stelle lediglich eine Absage erhielt. Dies liegt häufig an der Bewerbung selbst. Denn während ein Personaler meist eine wahre Flut an Bewerbungen für ein und dieselbe Stelle empfängt, werden viele lediglich eines flüchtigen Blicks gewürdigt. Um sicherzustellen, dass Ihre Bewerbung Ihre Fähigkeiten ins richtige Licht rückt und Sie in die engere Auswahl genommen werden, bietet sich daher häufig ein Bewerbungstraining an. 

 

Hier lernen Sie nicht nur Ihren Lebenslauf so zu gestalten, dass er perfekt zur ausgeschriebenen Stelle passt, relevante Erfahrungen hervorhebt und Stärken unterstreicht. Sie bekommen ebenfalls gezeigt, auf welche Informationen es bei einer Bewerbung tatsächlich ankommt oder welche Formulierungen und welche Gestaltung der Bewerbung als Türöffner funktionieren.

 

Insbesondere, wenn Sie wenig Erfahrung beim Verfassen einer aussagekräftigen Bewerbung haben oder schon lange keine Bewerbung mehr geschrieben haben, kann ein Bewerbungstraining hilfreich für Sie sein. Sie werden bereits optimal auf die Jobsuche vorbereitet, finden so passende Stellen und lernen aussagekräftige Bewerbungen zu erstellen. Auch hinsichtlich eines bevorstehenden Bewerbungsgespräches kann ein Bewerbungstraining helfen. Hier werden Themen wie Kleidung, Auftreten, Antworten und vieles mehr im Detail angegangen. Und auch Hinweise zum passenden Bewerbungsfoto, einem modernen Aufbau von Lebenslauf und Anschreiben oder individuelle Tipps können helfen den Traumjob nicht nur zu finden, sondern ebenfalls zu bekommen. 

 

Auch für Personen, die unsicher sind, schnell nervös werden oder sich schlichtweg ungern in einem Bewerbungsgespräch wiederfinden, können professionelle Trainings eine hilfreiche Lösung darstellen. Indem Sie sich im Detail auf alle Eventualitäten des Bewerbungsprozesses vorbereiten und möglich Fragen oder Unsicherheiten bereits im Vorfeld ausräumen, steigern sich Ihre Chancen einen Job zu bekommen immens. In diesem Sinne kann ein Bewerbungstraining je nach individueller Situation durchaus hilfreich sein.