August 5, 2021
Angst

Keine Angst vorm Vorstellungsgespräch

Haben Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten! Dann erstmal Herzlichen Glückwunsch! Nun heißt es die Chance zu ergreifen und sich vorzubereiten. Denn mit ausreichend Vorbereitung bleibt kein Platz für Angst oder Unsicherheiten. 

Während Ängste vor einem Vorstellungsgespräch im Allgemeinen auftreten, wenn Sie das Gefühl haben eine Situation nicht oder nur bedingt kontrollieren zu können, kann die richtige Vorbereitung Wunder wirken. Derweil die Angst versagen zu können, keinen Erfolg zu haben oder sich lächerlich zu machen, immens blockieren kann, liegt die Lösung im Detail. 

Stellen Sie sich das Vorstellungsgespräch so genau wie möglich vor. Überlegen Sie sich mögliche Fragen und passende Antworten. Üben Sie Ihre Selbstdarstellung. Und lesen Sie auch Ihren Lebenslauf mehrfach durch, um alle Daten und Informationen für das Vorstellungsgespräch präsent zu haben. 

Wer ganz sicher gehen möchte, kann außerdem ein professionelles Bewerbungstraining nutzen. Hier können Sie in sicherem Rahmen Ihre Ängste überwinden und ein Vorstellungsgespräch im Detail vorbereiten. Außerdem erhalten Sie hier zahlreiche hilfreiche Tipps für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch. 

Zum Beispiel sollten Sie das Unternehmen bei dem Sie sich beworben haben, gut kennen. Informieren Sie sich bereits im Vorfeld gründlich. Suchen Sie Informationen zu Branche, Unternehmen, Kunden und natürlich einem möglichen Ansprechpartner während des Gesprächs. Je mehr Sie wissen, desto weniger Raum für Überraschungen bleibt. 

Schließlich sollten Sie sich ebenfalls einige Fragen überlegen, die am Ende Ihres Vorstellungsgesprächs zeigen, dass Sie sich informiert haben und motiviert sind in der angestrebten Position zu arbeiten.