arbeitslos melden

Wo meldet man sich arbeitslos? Wie meldet man sich arbeitslos?

Um sich arbeitslos zu melden führt kein Weg an der Agentur für Arbeit Ihres Wohnortes vorbei. Um diese zu finden lohnt daher der Besuch der offiziellen Webseite der Arbeitsagentur. Hier haben Sie unter dem Menüpunkt „Dienststellen“ die Möglichkeit Ihre zuständige Agentur lediglich durch Eingabe Ihrer Postleitzahl zu finden.

Wollen Sie wissen welches Büro für Sie zuständig ist? Dann klicken Sie einfach unverbindlich auf folgenden Link: https://con.arbeitsagentur.de/prod/apok/metasuche/suche/dienststellen

Neben der zuständigen Arbeitsagentur finden Sie auf der Webseite der Agentur für Arbeit ebenfalls hilfreiche Informationen zum Thema arbeitslos melden. Zusätzlich haben Sie auf dem unabhängigen Informationsportal Arbeitsamt-info Zugriff auf den kostenlosen Online-Ratgeber. Auch hier finden Sie wichtige Hinweise und Tipps, wie und wo Sie sich am besten arbeitslos melden.

Sobald Ihre Kündigung bevorsteht oder allerspätestens, wenn Sie bereits einen Job suchen und Sie Arbeitslosengeld in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie sich bei der Agentur für Arbeit melden. Während Sie sich sowohl telefonisch als auch online oder persönlich arbeitssuchend melden können, ist die persönliche Vorsprache in der Agentur nötig, sobald Sie arbeitslos sind.

Vereinbaren Sie daher schnellstmöglich einen entsprechenden Termin bei Ihrer zuständigen Agentur und lassen Sie sich eingehend zum Thema Arbeitslosigkeit beraten. Wer keine Zeit verlieren möchte, sollte zu diesem Termin bereits alle nötigen Unterlagen wie den Personalausweis, den alten Arbeitsvertrag, die Kündigung, Ihren Lebenslauf, Ihre Steuernummer, etc. mitbringen. Zusätzlich können Sie auf der offiziellen Webseite des Arbeitsamtes den nötigen Antrag auf Arbeitslosengeld I herunterladen und bereits daheim weitestgehend ausfüllen.

Leave a Comment