October 25, 2021
Lebenslauf erstellen

Klassisch oder modern, so erstellen Sie den passenden Lebenslauf

Ein Lebenslauf sollte nicht nur die Auflistung Ihrer bisherigen schulischen und beruflichen Laufbahn sein. Er sollte individuell sein, auf eine spezifische Stelle zugeschnitten werden und sowohl Ihr Können als auch Ihre Fähigkeiten und Persönlichkeit optimal widerspiegeln.

Während Sie für eine Stelle in einem kreativen Ambiente wie Design oder Kunst durchaus auch einen ausgefallenen Lebenslauf erstellen können, um Ihr Können zu zeigen, hat sich in Deutschland der tabellarische Lebenslauf als Standard durchgesetzt. Dies bedeutet, dass für die meisten Stellen und Bewerbungen weniger auf Design, als auf einen klassischen, übersichtlichen Aufbau gesetzt werden sollte. Führen Sie Ihre Erfahrungen und bisherigen Jobs dabei jeweils mit den zeitlichen Angaben auf der linken Seite und spezifischen Informationen auf der rechten Seite auf. Denken Sie außerdem daran, Ihren Lebenslauf mit der letzten Berufserfahrung zu beginnen. Folgen können dann vorherige Arbeitsplätze und Erfahrungen. 

Wichtig ist außerdem keinen Aufwand zu scheuen. Möchten Sie sich für mehrere Jobs bewerben, sollten Sie für jede Stelle einen individuellen Lebenslauf und ein entsprechendes Anschreiben verfassen. So zeigen Sie nicht nur Motivation für eine ausgeschriebene Stelle, sondern können Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Detail auf die Stellenanforderungen anpassen. Heben Sie relevantes Wissen und passende Praxiserfahrungen hervor, um einen Personaler davon zu überzeugen, dass Sie der richtige Kandidat für eine Stelle sind. 

Um dies zu erreichen, empfiehlt es sich einen Bezug zwischen einem Jobangebot, dem damit zusammenhängenden Anforderungen und wichtigen Stationen des bisherigen beruflichen Werdegangs herzustellen. Passen Sie auch die Formulierungen und den Stil Ihres Textes an die jeweilige Stelle an. Verzichten Sie darauf irrelevante Praktika oder Jobs aufzulisten und betonen Sie stattdessen Erfahrungen und Aktivitäten, die einen Mehrwert für die ausgeschriebene Stelle darstellen.   

Nehmen Sie sich Zeit! Lesen Sie sowohl Anschreiben als auch Lebenslauf vor dem Absenden noch einmal durch. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Lebenslauf weder inhaltliche, noch grammatikalische Fehler aufweist und versetzen Sie sich in die Position eines Personalers. Sind Sie auf alle wichtigen Punkte einer Stellenbeschreibung eingegangen? Ist Ihr Profil interessant und hebt sich von möglichen Konkurrenten ab? Machen Sie deutlich, warum gerade Sie der perfekte Kandidat für eine Stelle sind? 

Mit Hilfe der oben genannten Tipps, können Sie einen perfekten Lebenslauf erstellen. Ob Sie Ihren Lebenslauf am Ende klassisch oder modern aufbauen, hängt vor allen Dingen davon ab, für welche Stelle Sie sich bewerben und welche Branche beziehungsweise welches Unternehmen Sie adressieren.