July 18, 2024

Arbeitslosmeldung: Ab dem 1. Januar 2022 auch online möglich

Ab 2022 werden Kunden die Möglichkeit haben, sich mit ihrem Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion arbeitslos zu melden, so dass der persönliche Besuch entfällt. Die Bundesagentur für Arbeit wird ein neues digitales Angebot einführen, das einen durchgängigen Online-Prozess für die Arbeitslosmeldung, die Beantragung von Arbeitslosengeld und die Vereinbarung von Beratungsterminen ermöglicht. Das bedeutet, dass die Kunden sich jederzeit und von überall aus für die Arbeitslosenversicherung anmelden können.

Das Online-Anmeldeverfahren entspricht der persönlichen Anmeldung, und die Betroffenen müssen sich mit ihrem Personalausweis mit Online-Ausweisfunktion oder anderen elektronischen Identifikationsdokumenten ausweisen.

Die persönliche Anmeldung zur Arbeitslosigkeit wird jedoch weiterhin als Alternative zur Online-Anmeldung zur Verfügung stehen. Weitere Informationen zur Online-Arbeitslosenmeldung, zur Online-Identifizierung und zu den technischen Anforderungen finden Sie in den bereitgestellten Ressourcen.