October 25, 2021
Alternativen

Alternative Einnahmequellen bei Arbeitslosigkeit

Arbeitslosigkeit kann auch die qualifiziertesten Fachkräfte im Laufe einer beruflichen Karriere erreichen. Nicht immer ist einfach in einem solchen Fall unverzüglich eine neue Stellung zu finden, sodass sich die Arbeitslosigkeit unter Umständen in die Länge ziehen kann. Trotz staatlicher Unterstützungsmaßnahmen suchen viele Betroffene schnellstmöglich einen Ausweg aus der Arbeitslosigkeit. Und auch wer nicht sofort eine neue Anstellung findet, kann auf alternative Einnahmequellen zurückgreifen, die nicht nur die Haushaltskasse aufbessern, sondern Ihnen ebenfalls eine neue Perspektive bieten. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen mögliche Optionen auf. 

 

Nebenjob

In vielen Fällen können Sie bei Arbeitslosigkeit bei der deutschen Agentur für Arbeit Arbeitslosengeld beantragen. Neben dieser Finanzspritze haben Sie außerdem die Möglichkeit Ihre Haushaltskasse mit einem Nebenjob aufzubessern. Diesen müssen Sie bei der Agentur für Arbeit allerdings anmelden. Darüber hinaus darf Ihre Nebentätigkeit 15 Stunden pro Woche und 165€ pro Monat nicht überschreiten, um auch weiterhin Arbeitslosengeld beziehen zu können. 

Möchten Sie sich also auch während der Arbeitslosigkeit aktiv betätigen bis der nächste Job kommt, kann Ihnen ein Nebenjob die Chance bieten sich zu engagieren, weiterzubilden, etwas dazuzuverdienen und unter Umständen von einem Perspektivwechsel zu profitieren.  

Ein Nebenjob kann dabei vielseitig sein. Besonders beliebt sind in Deutschland derweil online Arbeiten, die Sie ohne großen Aufwand bequem von daheim aus erledigen können. Hierzu zählt sowohl das Korrigieren von Texten, eigenständiges Bloggen oder Übersetzen, falls Sie über besondere Sprachkenntnisse verfügen. Darüber hinaus können Sie auch als Texter oder virtueller Assistent Geld dazuverdienen. Und auch als Produkttester können Sie online arbeiten. 

Für all diese Optionen benötigen Sie dabei lediglich einen funktionierenden Internetanschluss, ein Handy oder einen Computer und natürlich Motivation, am Bildschirm zu arbeiten. Sehen Sie sich einfach die zahlreichen Optionen an, die Ihnen das World Wide Web zu bieten hat und probieren Sie unterschiedliche Projekte aus. Sie werden erstaunt sein, wie einfach Sie Ihr monatliches Budget aufstocken können.