Umfrage

Können Sie Ihren Leistungsbescheid verstehen?
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
  • Abstimmungen: (0%)
Abstimmungen gesamt:
Erste Abstimmung:
Letzte Abstimmung:

ATH in Bildern

ATH in Bildern ATH in Bildern ATH in Bildern ATH in Bildern ATH in Bildern

Liebe Ratsuchende!

 

Seit über 30 Jahren berät die Arbeitslosen-Telefonhilfe Menschen zu unterschiedlichen Problemfragen der Arbeitslosigkeit.

 

Wir werden dabei seit 2004 als freier Träger von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert. 

  

Mit unserer offenen, vertraulichen und kostenlosen Eingangsberatung bieten wir Ihnen eine einfache Möglichkeit sich an uns zu wenden. Darüber hinaus bieten wir das Projekt MöWe (Möglichkeiten & Wege) an.

  

Grundlegend beraten wir alle Hamburgerinnen und Hamburger, da wir eine Einrichtung sind, die von der Stadt Hamburg gefördert wird. Beratungsangebote für andere Bundesländer finden Sie hier: Linkliste

 

Unser Beratungsschwerpunkt liegt bei den Empfängern von Arbeitslosengeld II (umgangssprachlich: Hartz IV). Dies beinhaltet natürlich auch die Problemstellungen eines drohenden Bezuges von ALG II bzw. von aufstockenden Leistungen.

 

Natürlich stehen wir Ihnen auch weiterhin mit Rat zur Verfügung, wenn es um existenzbedrohende Lebenslagen geht und schnelle Hilfe notwendig ist.

 

Hinsichtlich der Hilfe beim Ausfüllen von Erst- und Weiterbewilligungsanträgen müssen wir Sie darauf verweisen, dass es eine umfängliche Beratungsverpflichtung der Jobcenter gibt. Diese finden Sie in § 14 SGB I und 14 SGB II.

 

Der Wortlaut dieser gesetzlichen Vorschriften lautet:

 

"§ 14 SGB I Beratung

 

Jeder hat Anspruch auf Beratung über seine Rechte und Pflichten nach diesem Gesetzbuch. Zuständig für die Beratung sind die Leistungsträger, denen gegenüber die Rechte geltend zu machen oder die Pflichten zu erfüllen sind.

 

§ 14 SGB II Grundsatz des Förderns

 

(1) Die Träger der Leistungen nach diesem Buch unterstützen erwerbsfähige Leistungsberechtigte umfassend mit dem Ziel der Eingliederung in Arbeit.
(2) Leistungsberechtigte Personen erhalten Beratung. Aufgabe der Beratung ist insbesondere die Erteilung von Auskunft und Rat zu Selbsthilfeobliegenheiten und Mitwirkungspflichten, zur Berechnung der Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts und zur Auswahl der Leistungen im Rahmen des Eingliederungsprozesses. Art und Umfang der Beratung richten sich nach dem Beratungsbedarf der leistungsberechtigten Person.
(3) Die Agentur für Arbeit soll eine persönliche Ansprechpartnerin oder einen persönlichen Ansprechpartner für jede erwerbsfähige leistungsberechtigte Person und die mit dieser in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen benennen.

..."

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

 

Telefonisch

 

Montags-Freitags von 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 

 

 

 

Persönliche Beratung (nach Terminvereinbarung)

 

Montags –Donnerstag 09:00 – 17:00 Uhr

 

 

Freitags 09:00 – 14:00 Uhr

 

Wir bitten um Verständnis, dass es zu diesen Veränderungen kommt.

 

 

 

 

Info

Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Offene Beratung vor Ort in Harburg

Jeden zweiten Montag im Monat bieten wir im Treffpunkt Lüneburger Tor 4 in Harburg zwischen 15:30 Uhr und 17:30 eine Sprechstunde vor Ort an. Anmeldungen bitte unter 46 00 26 81.


Newsletter

Wer ist online

Aktuell sind 74 Gäste und keine Mitglieder online

Ämter und Behörden

Bundesagentur für Arbeit
Informationen der Bundesagentur für Arbeit, Stelle- und Bewerberbörse, Formulare und vieles mehr
Öffentliche Rechtsauskunft - ÖRA
Rechtsberatung und praktische Hilfe für Ratsuchende mit geringem Einkommen